Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Juliane Nagel

A 00640 Gleichberechtigte Nutzung des Straßenraums durch Fuß-, Rad- und Autoverkehr am Connewitzer Kreuz

Die Radverkehrsanlage in der Karl-Liebknecht-Straße zwischen Arno-Nitzsche- und Scheffelstraße (REWE am Connewitzer Kreuz) wird vom Gehweg auf die Fahrbahn verlegt. Dafür wird die Karl-Liebknecht-Straße in diesem Bereich auf eine Spur reduziert und ein neuer Radfahrstreifen abmarkiert. In diesem Zuge wird auch die Litfaßsäule an der Ecke... Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE

A 000520 Vorplanung Antonienstraße

Der Oberbürgermeister wird beauftragt,  bis Ende des I. Quartals 2020 eine Vorplanung für den Straßenabschnitt  Antonienstraße zwischen Erich-Zeigner-Allee bis Klingenstraße dem Stadtrat vorzulegen. In der Vorplanung sind alle Verkehrsträger gleichberechtigt zu berücksichtigen. Sachverhalt: In den letzten Jahren war dieser Abschnitt mehrmals... Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE

A 000519 Aufstellung von Informationstafeln in den Parks und Grünanlagen der Stadt Leipzig

Die Stadtverwaltung stellt in den großen Parks und Grünanlagen Informationsschilder auf, die es allen erleichtern, die Parkanlagen zu nutzen und darüber hinaus Wissenswertes zur Geschichte der Anlage zu erfahren. Die Umsetzung erfolgt schrittweise zwischen Mitte 2020 bis Mitte 2021.   Sachverhalt: Leipziger*innen... Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE

A 000518 Änderung der Wahlwerbesatzung - Reduzierung der Wahlplakate

Die Satzung der Stadt Leipzig zur Regelung der Werbung für politische Zwecke auf öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen während der Wahlkampfzeit (Wahlwerbesatzung, DS V/3880) wird im Punkt 4 a) „Wahlwerbung ist nicht gestattet“ wie folgt ergänzt: ·        an oder neben Masten von Verkehrszeichen, von, an Lichtsignalanlagen sowie an oder   neben... Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE

A 00435 Fläche für Fußballverein im Umfeld des geplanten Gymnasiums am Hauptbahnhof

Die Stadtverwaltung wird beauftragt zu prüfen, inwieweit es möglich ist, auf bzw. im Umfeld des Schulgeländes des neuen geplanten Gymnasiums westlich des Hauptbahnhofes eine Fläche für einen Fußballverein in die Planungen zu integrieren. Die Prüfung soll die mögliche Anzahl der Fußballplätze sowie die Errichtung eines Vereinsheimes (inkl.... Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE

A 00434 Entwicklung des Goethe-Gymnasiums zu einem bilingualen Gymnasium Zweitsprache Englisch

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, mit dem Landesamt für Schule und Bildung zur Einrichtung eines 2. bilingualen Gymnasiums Englisch am Goethe-Gymnasium Verhandlungen aufzunehmen. Sachverhalt: Leipzigs Bevölkerungswachstum, seine Internationalität und wirtschaftliche Stärke ist deutlich gestiegen. Eine zweite bilinguale Schule (nach der... Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE

A 00433 Fachkräfteoffensive für soziale Berufe in Leipzig

Die Stadt Leipzig entwickelt auf Basis einer Personalbedarfsprognose für die kommenden zehn Jahre gemeinsam mit den Gremien der Freien Träger und dem städtischen Personalrat ein Konzept zur Fachkräftegewinnung in den sozialen Berufen (Erzieher*innen, Sozialpädagog*innen für die Bereiche Kindertagesstätten, Horte, Freizeiteinrichtungen, Hilfen zur... Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE

A 00432 Autofreier Tag 2020

Die Stadt Leipzig beteiligt sich auch im Jahr 2020 an der Europäischen Mobilitätswoche. Im Zuge dieser Woche findet am Sonntag, dem 20.09.2020, ein autofreier Tag in Leipzig statt. Dazu werden der Innenstadtring sowie die Innenstadt den gesamten Tag für Autos komplett gesperrt. In Kooperation mit den Umweltverbänden organisiert die Stadt Leipzig... Weiterlesen


Thomas Kumbernuß

A 00420 Umbenennung Arndtstraße

Der Leipziger Stadtrat möge beschließen, die Arndtstraße in 04275 Leipzig in Hannah-Arendt-Straße umzubenennen. Begründung: Bedauerlicherweise wurde 1870 die damalige Alleestraße nach dem Schriftsteller Ernst Moritz Arndt benannt, dessen Wirken durch antisemitische, rassistische, nationalistische, frankophobe und militaristische Tiraden... Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE

A 00207 Ausbau der Schulstandorte Grundschule Astrid-Lindgren, Volksgartenstraße 16 und Schulgebäude Löbauer Straße 46

Beschlussvorschlag: Es wird ein Schulcampus eingerichtet mit -          Grundschule Astrid-Lindgren-Schule -          Oberschule Löbauer Str. 46 -          Goethegymnasium. Bis zum Jahresende 2019 werden die Planungsbeschlüsse für folgende Einzelmaßnahmen gefasst: - Komplexsanierung Astrid-Lindgren-Schule (Grundschule), Gebäude  ... Weiterlesen