Zum Hauptinhalt springen

Die Fraktion spendet regelmäßig aus einem von den Stadträt*innen finanzierten Fonds für soziale und andere Projekte. Die Gelder können mit einem formlosen Antrag an die Fraktion beantragt werden.

Zu den Kriterien der Mittelvergabe

In 2020 aus dem Fonds überwiesene Mittel:

  • KOMM-Haus 300,- Euro
  • Leipziger Tafel e. V. 500,- Euro
  • Gedenkveranstaltung am 7. Mai geplant - 200,- Euro
  • Leipzig spricht - 100,- Euro
  • Erich-Zeigner-Haus e. V. - 250,- Euro
  • STATIONSPATENSCHAFT für die Station TEILAUTO am Neuen Rathaus - 90,- Euro
  • KooKoo e.V. mit 250 Euro für das Café „Heiter bis Wolkig“ und einen kulturellen Aktionsort auf dem Bürgerbahnhof Plagwitz
  • Bonus-Tickets-Aktion des Theaters Titanick (https://titanick.de/sos/) mit dem Kauf von 17 Tickets
  • Förderverein des Frauen für Frauen e.V. Leipzig 250,- Euro
  • Jugend- und Altenhilfeverein Paunsdorf e.V. 100,- Euro
  • SAIDA Internationale e.V. 200,- Euro
  • Bundesverband Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister e.V. 200,- Euro
  • Jugendclub Mölkau e.V. 100,- Euro
  • Baumstarke Stadt (Baumspende) 100,- Euro
  • Erich-Zeigner-Verein zur Unterstützung einer Bibliographie der Zeigner-Bibliothek 200,- Euro
  • Spende für das Flüchtlingslager Moria 500,- Euro
  • Kinder- und Jugendfreizeitzentrum Holzhausen in Höhe von 200 Euro
  • Unterstützung des Projekts POP/ART WOLKS des Mütterzentrum Leipzig e.V. 200,- Euro
  • Spende für die Kampagne zur sofortigen Rückholung von abgeschobener Hebamme Adelina Ajeti 200,- Euro
  • Crowdfundingprojekt von Halle 5 e.V. 100,- Euro

In 2021 aus dem Fonds überwiesene Mittel:

  • Alter, Leben und Gesundheit e.V. (ALEG e.V.) 200,- Euro
  • Projekt "Hostel for Homeless" 200,- Euro
  • Unofficial Pictures zur Finanzierung der politischen Ausstellung "Gefährlicher Gegenstand: Eisenbahnstraße" 200,- Euro
  • Stiftung "Bürger für Leipzig" zur Unterstützung der Aktion Zuckertüte für benachteiligte Kinder 250,- Euro
  • Unterstützung des Kunstfestivals MURAL Festival in Leipzig 250 ,- Euro
  • Louise-Otto-Peters-Gesellschaft e.V. 200,- Euro
  • Verein "Perspektiven für Kinder auf dem Westbalkan" e.V. 200,- Euro
  • Verein "Refugee Law Clinic" 200,- Euro
  • Fest der Nachbarschaften 200,- Euro
  • Tag der Wohnungslosen 200,- Euro
  • Antirassismustraining im Januar 2022 durch Lixer e.V. 200,- Euro
  • Erich-Zeigner-Haus e.V. 200,- Euro
  • Weihnachtspäckchenaktion Nächstenliebe e.V. 200,- Euro
  • Stille-Helden-Projekt des Erich-Zeigner-Haus e.V. 200,- Euro

    In 2022 aus dem Fonds überwiesene Mittel:
     
  • Förderverein 84. Oberschule für GTA Abenteuer Alpenwanderung 300,- Euro
  • Förderverein Freunde des barrierefreien Lesens e.V. 200,- Euro
  • Forum Thomanum Leipzig e.V. anlässlich des Trauergottesdienst zum Gedenken an Prof. Biller 100,- Euro
  • Feministisches Streikbündnis Leipzig zur Vorbereitung der Aktionen am 8. März 200,- Euro
  • Webinar mit Gegenargument - Argumentationstraining zu Verschwörungserzählungen 200,- Euro
  • Verein Humanitäre Hilfe Ukraine e.V. 1000,- Euro
  • Unterstützung Demo gegen rechte Aktivitäten in Stötteritz 200,- Euro
  • Leipzig helps Ukraine e.V. 50,- Euro
  • Ferienland e.V. zur Beschaffung einer Musikanlage für Connewitzer Ferienlager-Verein 200,- Euro
  • Alternativ Leben e.V. zum Erhalt des linken Stadtteilladens "LIBELLE" im Kolonnadenviertel 200,- Euro
  • Initiative Frauguste 200,- Euro
  • Safe Space 200,- Euro
  • Parkeisenbahn Auensee e.V. 300,- Euro
  • Perspektiven für Kinder auf dem Westbalkan e.V. 200,- Euro
  • Siedlerverein Moränensiedlung Portitz e.V. 100,- Euro
  • Jugendhaus Leipzig e.V. 100,- Euro
  • Freizeittreff OASE der Diakonie Leipzig 100,- Euro
  • Förderverein Evangelische Jugend Leipzig e.V. für Bauarbeiten an der Friedenskirche/ PAXJugendkirche in Gohlis 200,- Euro
  • Parkeisenbahn Leipzig für die "Willkommensparty" der reparirten Dampflok am Auensee 200 ,- Euro