Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Adam Bednarsky

Solidarität mit Leipziger Sportvereinen - Debatten über „schrittweise Lockerungen“ sind verfrüht!

Seit einem Jahr steht der Sport aufgrund der Corona-Pandemie mit kleiner Unterbrechung still. Das Vereinsleben ist auf ein Minimum zurückgefahren, das sportliche Miteinander fehlt den Leipziger*innen, insbesondere unseren Kindern. Selbstverständlich diskutieren die Sportfachverbände wie der Landessportbund Sachsen (LSB) unter dem Motto... Weiterlesen


Michael Neuhaus

Erlebbare Umweltbildung statt Lernfabriken!

Es geht voran! Im Sofortmaßnahmenprogramm zum Klimanotstand wurde auf die Initiative der Fraktion DIE LINKE. im Leipziger Stadtrat aufgenommen, dass das Leipziger Schulbiologiezentrum zu einem Zentrum für Nachhaltigkeitsbildung aufgewertet werden soll. Das Zentrum mit seinem botanischen Lehrgarten existiert seit 1892. Mit einer Informationsvorlage... Weiterlesen


Stadträtin Nuria Silvestre (Bündnis 90/Die Grünen) und Stadträtin Juliane Nagel (DIE LINKE)

Schutz vor Diskriminierung ist ein Menschenrecht. Leipzig aktiv gegen Diskriminierung

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 25. Februar dem Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN „Leipzig aktiv gegen Diskriminierung“ zugestimmt. Die Ernennung einer/s Anti-diskriminierungsbeauftragte*n, die die Aufgaben und die damit verbundenen Prozesse koordiniert und kontinuierlich verantwortet, wird damit erstmals geprüft. Unsere... Weiterlesen


Franziska Riekewald und Dr. Volker Külow

Flagge zeigen am Jahrtausendfeld!

In der Ratsversammlung am 24. Februar hat der Stadtrat nach einer sehr lebhaften Debatte dem Antrag der Fraktion DIE LINKE, das Jahrtausendfeld im Leipziger Westen bis 2022 zu entwickeln, mit deutlicher Mehrheit zugestimmt. Das Areal an der Karl-Heine-Straße ist mit 2,5 Hektar die letzte große Brache im Leipziger Westen. Spätestens seit der EXPO... Weiterlesen


Juliane Nagel

Skateparkentwicklungskonzept auf den Weg gebracht: Erhalt von bestehenden und Errichtung von neuen Anlagen für Skateboarder*innen in Leipzig

Zum wiederholten Mal hat die Linksfraktion im Stadtrat die Situation der Skateanlagen in Leipzig thematisiert. Die Infrastruktur für diesen jugendkulturellen Freizeitsport, der seit 2020 sogar olympisch ist, ist in Leipzig gelinde gesagt suboptimal. Darum beantragte die Linksfraktion erfolgreich die Erstellung eines Skateparkentwicklungskonzeptes,... Weiterlesen


Michael Neuhaus

Müllproblem in Leipzig angehen!

Linksfraktion beantragt Fortschreibung des Papierkorbkonzepts Weiterlesen


Volker Külow

Linksfraktion unterstützt „Alter, Leben und Gesundheit e.V.“ und das Projekt „Hostel-Zimmer für obdachlose Menschen“

Am 13. Februar erhielten in der „Langen Lene“ in Probstheida rund 300 Bewohner*innen über 80 Jahre eine erste Corona-Schutzimpfung. Durch vier mobile Impf-Teams vor Ort und etliche Hilfskräfte konnte gewährleistet werden, dass die Anwohner*innen im längsten Wohnhaus der Republik sich nicht auf den anstrengenden Weg zum Impfzentrum auf der Neuen... Weiterlesen


William Rambow und Dr. Adam Bednarsky

Kinder und Jugendliche haben das Recht, gehört zu werden!

Am 20. Mai 2020 fasste der Stadtrat auf Antrag der Fraktion DIE LINKE den Beschluss „Leipzig bekämpft aktiv Kinder- und Jugendarmut – für eine Leipziger Kinder- und Jugendcharta“. Bis 2021 sollte ein entsprechender Erstellungsplan, analog zur UN-Kinderrechtskonvention, erarbeitet werden. Denn laut Sozialreport 2020 leben in der Stadt 14.759 Kinder... Weiterlesen


Juliane Nagel und William Rambow

Demokratische Mitbestimmung für alle!

Jetzt für Jugendparlament und Migrant*innenbeirat kandidieren Weiterlesen


Marianne Küng-Vildebrand & Marco Götze

Durstexpress: Marktbereinigung auf Kosten der Mitarbeiter*innen!

Der Getränkezulieferer Durstexpress gehört zur Radeberger Gruppe, die wiederum dem Bielefelder Dr. Oetker Konzern gehört. Nun hat der Konzern einen Marktkonkurrenten ausgeschaltet, Durstexpress hat Flaschenpost übernommen. Das hat zur Folge, dass in Leipzig 450 Mitarbeiter*innen von Durstexpress auf die Straße gesetzt werden sollen. Dagegen wehren... Weiterlesen


         Die Fraktion im Amtsblatt