Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

LINKE sind unermüdliche Unterstützer des genossenschaftlichen Engagements

Mit großen Entsetzen haben Mitglieder der Fraktion DIE LINKE den Angriff auf den Konsum in der Karl- Heine-Straße zur Kenntnis nehmen müssen.

Gewalt gegen Personen und Sachen lehnen wir ab. Diese Grundvereinbarung der LINKEN darf niemals gebrochen werden. So ist auch eine schweigende Duldung solcher fehlgeleiteten Auswüchse nicht hinzunehmen.

Dem Genossenschaftsgedanken wird von vermeintlich LINKEN ein Bärendienst erwiesen. Viele von ihnen sind unermüdliche Unterstützer des genossenschaftlichen Engagements. So sind die Stadträte und Stadträtinnen Mai, Lange, Hollick, Lauter, Wehmann, Pellmann und Engelmann selbst Konsummitglieder. Die Stadträte und Stadträtinnen Riekewald, Gehrt, Bednarsky, Grosser, Götze, Weber und Schlegel erwägen nach den Vorfällen einen demonstrativen Beitritt zur Konsumgenossenschaft.

Darüber hinaus arbeiten die Stadträte und Stadträtinnen Wehmann und Lange sowie ehemals Schlegel bei Genossenschaften. Stadtrat Engelmann unterstützt derzeit die Gründung einer solchen, die die IT- Sicherheit befördern soll.

Nichtsdestotrotz kämpft die Fraktion DIE LINKE für den Erhalt und den Schutz der Leipziger freien Kulturszene, denn sie ist ein entscheidender Faktor für die Lebendigkeit unserer Stadt.

 

Reiner Engelmann                                                           Mandy Gehrt

Sicherheitspolitischer Sprecher                                   Kulturpolitische Sprecherin

 


Presse


Reiner Engelmann und Mandy Gehrt

LINKE sind unermüdliche Unterstützer des genossenschaftlichen Engagements

Mit großen Entsetzen haben Mitglieder der Fraktion DIE LINKE den Angriff auf den Konsum in der Karl- Heine-Straße zur Kenntnis nehmen müssen. Gewalt gegen Personen und Sachen lehnen wir ab. Diese Grundvereinbarung der LINKEN darf niemals gebrochen werden. So ist auch eine schweigende Duldung solcher fehlgeleiteten Auswüchse nicht hinzunehmen. Dem... Weiterlesen

Termine

  1. 17:00 - 21:00 Uhr

    Fraktionssitzung

    17:00 Uhr im Neuen Rathaus, Zi.: 259 mehr

    In meinen Kalender eintragen

Ratsinformationssystem