Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Juliane Nagel

Sofortige Öffnung der Kitanotbetreuung für Alleinerziehende und Essenszuschlag für Familien im Sozialleistungsbezug!

Wie die Fraktion Bündnis90/Die Grünen fordert auch die Linksfraktion im Leipziger Stadtrat, dass sich der Oberbürgermeister auf Landesebene für die Öffnung der Kita-Notbetreuung für Alleinerziehende stark macht.  Juliane Nagel, kinder- und jugendpolitische Sprecherin der Fraktion erklärt:    „Es ist doch absurd, wenn hochrangige Berufsgruppen wie... Weiterlesen


Sören Pellmann und Marcus Weiss

Auch in Zeiten von Corona gilt: Bürgerrechte und Versammlungsfreiheit müssen gewahrt bleiben

Seit dem gestrigen 20. April wurden die Ausgangsbeschränkungen zu einem Teil gelockert und das öffentliche Leben langsam wieder hochgefahren. So will die sächsische Landesregierung die schrittweise Öffnung von Schulen und Kitas voranbringen. Ladengeschäfte sind z. T. wieder geöffnet und ab dem 4. Mai sollen auch einzelne Dienstleistungsbetriebe... Weiterlesen


Franziska Riekewald

Kein städtisches Eigentum verkaufen: Erbbaupachtvertrag für Areal am alten Schwimmstadion

Seit längerer Zeit wird um das Areal am ehemaligen Schwimmstadion zwischen Friedrich-Ebert-Straße und der Straße Am Sportforum verhandelt. Wollte die Stadtverwaltung das Gelände zunächst an RB Leipzig verkaufen, ging sie nun auf den Antrag der Fraktion Bündnis90/Die Grünen ein, der einen Erbbaupachtvertrag anvisiert... Weiterlesen


Franziska Riekewald

Umweltverbund trotz Corona stärken!

Fraktion DIE LINKE. im Leipziger Stadtrat übernimmt Patenschaft für "Teilauto"-Station Weiterlesen


Michael Neuhaus

Umweltschutz – jetzt erst recht!

In der Corona-Krise rücken drängende Umweltprobleme, wie der Klimawandel oder das Artensterben, scheinbar in den Hintergrund. Einige Politiker*innen nutzen diese Situation, um gegen Klima- und Umweltschutz mobil zu machen.  Michael Neuhaus, umweltpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Leipziger Stadtrat, erklärt dazu: „Durch Corona sehen... Weiterlesen


Dr. Volker Külow

Kreißsäle im städtischen Klinikum für Begleitpersonen wieder offen

LINKE begrüßt Umdenken im St. Georg Weiterlesen


Marianne Küng-Vildebrand

Gerechtigkeitslücke schließen: Sozialschutzpaket nachbessern!

In den vergangenen Wochen wurden durch die Bundes- und Landesregierung umfangreiche Soforthilfe-Pakete auf den Weg gebracht, um in Bedrängnis geratene Unternehmen, Selbständige, Freiberufler*innen, Arbeitnehmer*innen und Bezieher*innen von Sozialleistungen zu unterstützen. Diese Hilfe begrüßt die Fraktion DIE LINKE. im Stadtrat zu Leipzig. Doch wie... Weiterlesen


Steffen Wehmann

Schutzschirm für Städte- und Gemeinden dringend notwendig

Auf Grund der erheblich sinkenden Einnahmen der Stadt Leipzig, u.a. der wegbrechenden Gewerbesteuereinnahmen bis zu 50 % allein im Jahr 2020 bis zu ca.170 Mio. EUR (ca. 8,5 % des Haushaltes der Stadt Leipzig) sowie der steigenden Ausgaben auf Grund der Covid 19 Pandemie wird Leipzig ohne die weitere erhebliche Unterstützung von Bund und Land seine... Weiterlesen


Mandy Gehrt

Leipzig braucht ein Soforthilfeprogramm! Jetzt!

Viele ortsansässige Selbstständige, Freiberufler*innen, künstlerisch Tätige bzw. Kleinstunternehmer*innen haben seit Beginn der Corona-Krise starke Umsatzeinbußen bzw. Einnahmeverluste erlitten und sind dadurch in eine existenzbedrohliche wirtschaftliche Schieflage geraten. Heute wissen wir, dass viele von ihnen auch bei den Zuschussprogrammen des... Weiterlesen


Volker Külow

Trotz Corona für umfassende Menschlichkeit im Kreißsaal!

Heute wird der Weltgesundheitstag begangen, der an die Gründung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) am 7. April 1948 erinnert. Er gemahnt daran, auch unter den extrem schwierigen Bedingungen der gegenwärtigen Pandemie die Menschlichkeit und das Menschenrecht auf umfassende medizinische Betreuung zu bewahren. In diesem Kontext bewerten wir auch... Weiterlesen


         Die Fraktion im Amtsblatt