Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Reiner Engelmann

Fraktion DIE LINKE initiierte Ordnung und sauberes Baurecht für die Thomas-Müntzer-Siedlung (neu)

Einer der peinlichsten Vorgänge der Leipziger Immobilienwirtschaft in städtischer Hand findet vielleicht ein gutes Ende. Denn es ist der LINKEN Leipzigs zu danken, dass heute auf dem Areal Thomas-Müntzer-Siedlung (neu) weiter gebaut werden kann. Zum Vorgang: Die kommunale Gesellschaft LESG bekam in den 90-er Jahren die Entwicklung des benannten... Weiterlesen


Franziska Riekewald, Steffen Wehmann, Christopher Zenker, Heiko Oßwald

Fahrgaststeigerungen im ÖPNV durch Angebotsverbesserungen und Fahrpreisanreize Prüfauftrag zur Einführung eines 365 Euro-Tickets eingereicht

Die SPD-Fraktion und die Fraktion Die Linke haben in einem gemeinsamen Pressegespräch eine Neufassung des Antrages „Finanzierung der Leipziger Mobilitätsstrategie und Einführung eines 365 Euro Tickets“ vorgestellt. Der Antrag soll in der nächsten Ratsversammlung am 15. Mai zur Abstimmung gestellt werden. „Die Mobilitätswende kann in Leipzig nur... Weiterlesen


Juliane Nagel

Auf Anfrage der Linksfraktion: Stadt veröffentlicht Liste mit „BImA“-Grundstücken – Bemühungen um Liegenschaftserwerb verstärken!

Die Bundesanstalt für Immobilienangelegenheiten verfügt in Leipzig über 61 Grundstücke, 48 davon sind zur Veräußerung vorgesehen. Die entsprechende Liste hat die Stadtverwaltung nun auf Anfrage der Linksfraktion veröffentlicht. (https://ratsinfo.leipzig.de/bi/vo020.asp?VOLFDNR=1013126) Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BimA) ist eine... Weiterlesen


Reiner Engelmann und Mandy Gehrt

LINKE sind unermüdliche Unterstützer des genossenschaftlichen Engagements

Mit großen Entsetzen haben Mitglieder der Fraktion DIE LINKE den Angriff auf den Konsum in der Karl- Heine-Straße zur Kenntnis nehmen müssen. Gewalt gegen Personen und Sachen lehnen wir ab. Diese Grundvereinbarung der LINKEN darf niemals gebrochen werden. So ist auch eine schweigende Duldung solcher fehlgeleiteten Auswüchse nicht hinzunehmen. Dem... Weiterlesen


Dr. Ilse Lauter

Dringendes Bedürfnis - Öffentliche Toilette auf dem Lindenauer Markt

Öffentliche Toiletten sind für viele, vor allem ältere Menschen, im Wortsinn ein dringendes Bedürfnis. Laut der Befragung „Älter werden in Leipzig 2016“ wünschen sich 83 % der Befragten, dass die Stadt hier mehr tun sollte. Insbesondere ältere Seniorinnen und Senioren sprechen sich zu 92 % für eine bessere Toiletten-Infrastruktur aus.[1] Daher... Weiterlesen


Dr. Ilse Lauter

Anschlag auf „Große Eiche“ in Böhlitz-Ehrenberg ist sinnlos und verbrecherisch

Mit großer Betroffenheit habe ich vom Farbanschlag auf das soziokulturelle Zentrum in Böhlitz-Ehrenberg erfahren. Dieses Gebäude wird vielseitig und gern genutzt und ist aus dem demokratischen Gemeinwesen nicht wegzudenken. Der Ortschaftsrat drängt seit langem auf ein nachhaltiges Nutzungskonzept, was ich mit meiner Anfrage zur Zukunft der „Großen... Weiterlesen


Dr. Ilse Lauter

KAOS an der Wasserstraße – Unbefriedigende Antworten zu Zustand und Zukunft von Grünanlagen im Lindenauer Stadtgarten

Nahe der Kuturwerkstatt KAOS in der Lindenauer Wasserstraße befindet sich der Ulrichsteich, um den ein bei den Lindenauern beliebter Rundweg führt. Dieser ist jedoch aus Verkehrssicherheitsgründen gesperrt. Auch der Weg vom Eingang Wasserstraße zum Ausgang Hans-Driesch-Straße ist nur während der Öffnungszeiten der Kulturwerkstatt begehbar. Leider... Weiterlesen


Siegfried Schlegel

Vielfalt bringt Leben auf Alte Messe

LVZ 5. 4. 2019 „Radler Stadler, Leipzig“ Weiterlesen


Reiner Engelmann

LINKE fordert Auflösung und Neukonstituierung der Fluglärmkommission

Es schlägt dem Fass den Boden aus, wenn ein erklärter Gegner der Bestrebungen der Stadt Leipzig zur Reduzierung des Fluglärmes nun auch noch den Vorsitz in der Fluglärmkommission übernimmt. Die Stadt Leipzig hat mit den Stimmen der LINKEN den Oberbürgermeister in die Fluglärmkommission entsandt und beauftragt, sich um den Vorsitz zu bemühen.... Weiterlesen


Franziska Riekewald

365 €-Ticket ist kein Schnellschuss!

LINKE setzen sich nicht erst seit 2019 für bezahlbaren ÖPNV ein Weiterlesen


         Die Fraktion im Amtsblatt