Zum Hauptinhalt springen

Gerade in diesen Zeiten Wohnungsverlust und Wohnungslosigkeit wirksam entgegentreten!

Wir diskutieren den Fachplan Wohnungsnotfallhilfe – ein wichtiger Plan, gerade in Zeiten, in denen Menschen zunehmend von Wohnungsverlust bedroht sind. Steigende Mieten, steigende Nebenkosten, die zur zweiten Miete zu werden drohen, wachsende psychische und Abhängigkeitserkrankungen; vor diesem Hintergrund müssen wir den Fachplan und die… Weiterlesen


Stadträtin Juliane Nagel

Redebeitrag der Stadträtin Juliane Nagel zur Ratsversammlung am 15.6.2022, TOP 14.17 "Personalbedarfe realistisch erfassen. Fachkräftegewinnung und -bindung im Bereich der sozialen Arbeit voranbringen"

Es gilt das gesprochene Wort. Kürzlich kam es zu einem Ergebnis der Tarifverhandlungen zwischen verdi und dem Verband Kommunaler Arbeitgeberverbände, mit einigen kleinen Verbesserungen für die Beschäftigten der Sozial- und Erziehungsdienste, für Erzieher*innen und Sozialarbeiter*innen sowie Mitarbeiter*innen anderer sozialer Berufe. Auch in… Weiterlesen


Juliane Nagel

Aus Aufarbeitung kolonialer Vergangenheit müssen auch Schlüsse für die Gegenwart gezogen werden!

Fast zwei Jahre ist es her, dass George Floyd in Minneapolis durch die Gewalt eines Polizeibeamten zu Tode kam. Der rassistisch motivierte Mord führte zu internationalen Protesten gegen Rassismus und gegen rassistische Polizeigewalt. Auch in Leipzig demonstrierten im Juni 2020 15.000 Menschen. Sie forderten nicht nur Maßnahmen gegen Alltags- und… Weiterlesen


Juliane Nagel

Hissen der Romafahne am Internationalen Tag der Rom*nja 

Der 8. April ist der Internationale Tag der Roma. Mit dem 1990 vom Welt-Roma-Kongress ins Leben gerufenen Aktionstag soll auf die Situation der Roma aufmerksam und die Forderung nach Bürger*innenrechte von Roma stark gemacht werden. Die Geschichte der Roma ist die Geschichte von Diskriminierung, Ausgrenzung und Verfolgung, die ihren traurigen… Weiterlesen


Juliane Nagel

Hürden beim Zugang zu Notunterkünften für Wohnungslose senken - Menschenrecht auf Wohnen in den Mittelpunkt stellen

Es wird kälter und das Problem der Wohnungslosigkeit in unserer Stadt wird wieder sichtbarer: Zwischen 600 und 800 Menschen nutzen jährlich die Übernachtungshäuser der Stadt. Doch einige nutzen sie nicht, kommen bei Freundinnen und Freunden unter, schlafen in Abbruchhäusern oder buchstäblich unter Brücken. Immer wieder wird im Gespräch mit… Weiterlesen


Juliane Nagel

Graffiti-Gestaltung und Begrünung von Gebäuden obligatorisch prüfen: Expertise der Fachleute nutzen

Im Jahr 2013 beschloss die Ratsversammlung die Abkehr vom bis dahin gefahren restriktiven Kurs gegen Graffiti. Denn: Die Null-Toleranz-Strategie hatte gegen illegales Sprayen wenig ausrichten können. Es war ein Akt der Vernunft und der Differenzierung, denn Graffiti ist und bleibt eine wichtige künstlerische und kommunikative Ausdrucksform, ein… Weiterlesen


Juliane Nagel

In direkter Verantwortung Kitabetreuung gestalten und innovative Konzepte zu erproben!

Vor uns liegt das Langfristiges Entwicklungskonzept Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege für die Stadt Leipzig bis 2030, ein wichtiges Resümee der Bemühungen der Stadt Leipzig und der freien Träger, den Rechtsanspruch auf einen Krippen- und Kindergartenplatz in den vergangenen neun Jahren zu erfüllen. Die Bilanz lässt sich quantitativ… Weiterlesen


Juliane Nagel

Das Menschenrecht auf Wohnen steht im Vordergrund!

Vor uns liegt das Konzept für ein „Housing-first-Konzept“ wie es von LINKE, Grünen und Freibeutern im Zuge der Debatte und Beschlussfassung Konzept Wohnungsnotfallhilfe im Dezember 2018 angeregt und beantragt wurde. Ich meine, wir können recht stolz auf das Zusammenspiel von Initiativen aus der Zivilgesellschaft, politischem Willen, und Handeln… Weiterlesen

Presse


Fraktion DIE LINKE

Strom sparen, aber wie?

Die gestiegenen Preise für Strom und Energie beherrschen nun schon seit Monaten unser gesellschaftliches Leben. Viele Menschen geraten immer mehr unter finanziellen Druck angesichts erhöhter Beitragszahlungen. Wir alle sind – privat und als Gesamtgesellschaft – zum Stromsparen angehalten. Immer wieder erreichen uns in der Fraktion innovative… Weiterlesen