Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Siegfried Schlegel

Schulcampus Semmelweisstraße zügig planen und bauen

Der Standort des Schulcampus Semmelweisstraße im Wohngebiet Straße des 18. Oktober bietet gute Voraussetzungen, zügig geplant und gebaut zu werden. Stadtrat Siegfried Schlegel von der Linksfraktion, der als Sachpreisrichter den Fachausschuss Stadtentwicklung und Bau in der Jury des städtebaulichen Ideenwettbewerbs vertreten hat, ist mit den... Weiterlesen


Dr. Ilse Lauter und Mathias Weber

Mit Rico Gebhardt auf Frühjahrstour am 09.05.2019

In dieser Woche setzt Rico Gebhardt, Fraktionsvorsitzender der LINKEN im Sächsischen Landtag, seine Frühjahrstour fort. Sie führt ihn diesmal unter anderem am 09. Mai nach Leipzig, wo er gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Marco Böhme sowie den Stadträtinnen und Stadträten Dr. Ilse Lauter und Mathias Weber verschiedene Projekte im Leipziger... Weiterlesen


Dr. Ilse Lauter, Stadträtin und Marco Böhme, MdL

Pflege des Gedenksteins für die Opfer der nationalsozialistischen Militärjustiz in Burghausen

Terminankündigung: 8. Mai ab 10.30 Uhr, Bienitzstraße 261 in 04178 Burghausen Weiterlesen


Steffen Wehmann

Die Kaufkraft der Leipziger Haushalte stagniert seit 17 Jahren – Entwicklung des realen Haushaltsnettoeinkommens in Leipzig von 2000 – 2017

Antworten der Verwaltung auf die Stadtratsanfragen von Steffen Wehmann (Fraktion DIE LINKE) – DS Nr. 06538 und 07049 Weiterlesen


Siegfried Schlegel

Bei Bauschadensbeseitigung in der Apollonia-von-Wiedebach-Oberschule Stadtrat einbinden

Stadtrat Siegfried Schlegel, Mitglied im Fachausschuss Stadtentwicklung/Bau und im Unterausschuss Schulnetzplanung erwartet in den nächsten Sitzungen dieser Ausschüsse am kommenden Montag bzw. Dienstag Aufklärung über die eingeleiteten Maßnahmen zur Sicherung eines geordneten Schulbetriebes für die Schülerinnen und Schüler der vom Wasserschaden... Weiterlesen


Dr. Cornelia Ernst (MdEP), Marco Böhme (MdL) und Dr. Ilse Lauter (Stadträtin)

3 Parlamente, eine Stadt - Klimaschutz kommunal bis europäisch

Klimaschutz ist die drängendste Frage unserer Zeit. Der nächste Dürresommer zeichnet sich bereits ab und junge Menschen bei Fridays For Future gehen seit Monaten jeden Freitag auf die Straße. Was können wir für den Klimaschutz tun? Wie können die Kämpfe der Umweltverbände und Aktivisten von der Politik unterstützt werden? Dieser Frage widmen sich... Weiterlesen


Reiner Engelmann

Fraktion DIE LINKE initiierte Ordnung und sauberes Baurecht für die Thomas-Müntzer-Siedlung (neu)

Einer der peinlichsten Vorgänge der Leipziger Immobilienwirtschaft in städtischer Hand findet vielleicht ein gutes Ende. Denn es ist der LINKEN Leipzigs zu danken, dass heute auf dem Areal Thomas-Müntzer-Siedlung (neu) weiter gebaut werden kann. Zum Vorgang: Die kommunale Gesellschaft LESG bekam in den 90-er Jahren die Entwicklung des benannten... Weiterlesen


Franziska Riekewald, Steffen Wehmann, Christopher Zenker, Heiko Oßwald

Fahrgaststeigerungen im ÖPNV durch Angebotsverbesserungen und Fahrpreisanreize Prüfauftrag zur Einführung eines 365 Euro-Tickets eingereicht

Die SPD-Fraktion und die Fraktion Die Linke haben in einem gemeinsamen Pressegespräch eine Neufassung des Antrages „Finanzierung der Leipziger Mobilitätsstrategie und Einführung eines 365 Euro Tickets“ vorgestellt. Der Antrag soll in der nächsten Ratsversammlung am 15. Mai zur Abstimmung gestellt werden. „Die Mobilitätswende kann in Leipzig nur... Weiterlesen


Juliane Nagel

Auf Anfrage der Linksfraktion: Stadt veröffentlicht Liste mit „BImA“-Grundstücken – Bemühungen um Liegenschaftserwerb verstärken!

Die Bundesanstalt für Immobilienangelegenheiten verfügt in Leipzig über 61 Grundstücke, 48 davon sind zur Veräußerung vorgesehen. Die entsprechende Liste hat die Stadtverwaltung nun auf Anfrage der Linksfraktion veröffentlicht. (https://ratsinfo.leipzig.de/bi/vo020.asp?VOLFDNR=1013126) Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BimA) ist eine... Weiterlesen


Reiner Engelmann und Mandy Gehrt

LINKE sind unermüdliche Unterstützer des genossenschaftlichen Engagements

Mit großen Entsetzen haben Mitglieder der Fraktion DIE LINKE den Angriff auf den Konsum in der Karl- Heine-Straße zur Kenntnis nehmen müssen. Gewalt gegen Personen und Sachen lehnen wir ab. Diese Grundvereinbarung der LINKEN darf niemals gebrochen werden. So ist auch eine schweigende Duldung solcher fehlgeleiteten Auswüchse nicht hinzunehmen. Dem... Weiterlesen


         Die Fraktion im Amtsblatt