Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Beate Ehms

Sprecherin für Gleichstellung

Ausschüsse:

  • Allgemeine Verwaltung
  • Rechnungsprüfung
  • Petitionsausschuss (Vorsitzende)
  • Ehrenrat

 

Aufsichtsräte u. a. Gremien:

  • Beirat für Gleichstellung (Vorsitzende)
  • Leipzigstiftung (stellv. Vorsitzende des Stiftungsrats)

 

  Zur Gremienliste

 Kontakt:

beate.ehms@linksfraktion-leipzig.de

Statement Beate Ehms zur Vorlage „Beteiligung der Stadt Leipzig an der Etablierung des „Forum Recht“ in Leipzig, 29.04.2020

 

 


IDAHOBIT: Ein Tag für alle Menschen!

„Wir fordern Solidarität und gemeinsames Auftreten gegen Homo-, Inter- und Trans*feindlichkeit.
In Deutschland, in Europa und weltweit nehmen bei allen Errungenschaften trotzdem reaktionäre Bestrebungen zu, die auf nationale Abschottung und Rückbau emanzipatorischer Errungenschaften zielen. Geschlechtliche und sexuelle Minderheiten sind Opfer von Gewalt und Diskriminierung, die Rechte von LGBTTIQ (Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender, Intersexual, Queer) sind weiterhin Zielscheibe rechter Vorstöße.

Die Pandemie verschärft die Situation. Dabei kam schon vor Corona jede dritte Queer-Person in Europa finanziell nur mit Mühe über die Runden. Bei intersexuellen und Transgender-Personen, für die die Situation noch prekärer ist, sogar jede zweite. Die queere Community und ihre aktuellen Nöte gehen aber an der Bundesregierung geräuschlos vorbei. Die LINKE macht auf die Probleme aufmerksam und fordert u. a. die Rettung queerer Infrastrukturen und Hilfe für Sexarbeiter:innen. Es gilt auch hier: Ohne eine grundlegende Umverteilung des vorhandenen Vermögens wird am Ende der Corona-Krise die soziale Ungleichheit noch größer sein als bisher."