Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Margitta Hollick

Stärken und Schwächen bei dieser Schulentwicklungsplanung

Ein Schulentwicklungsplanung 2019, die dritte in sechs Jahren, die umfassendste in 29 Jahren Stadtverordnetenversammlung bzw. Stadtrat, fast 600 Seiten, 1.700 g schwer und dabei ist es „nur“ die Fortschreibung der Planung 2018. Warum brauchen wir diese Schulentwicklungsplanung (SEP)? 1. und wichtigster Grund ist die notwendige Aktualisierung und... Weiterlesen


Margitta Hollick

Die Vorlage hat keinen Mehrwert!

Ein Diskussionsbeitrag, der leider nicht gehalten werden konnte, da die Vorlage hoffentlich für lange Zeit vertagt wurde. Weiterlesen


Margitta Hollick

Schulsozialarbeit – Möglichkeiten und Grenzen

 „Schulsozialarbeit – Möglichkeiten und Grenzen“, das ist das Thema  unserer heutigen Bildungspolitischen Stunde; ein wichtiges Thema für SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern. Gesellschaft, Familien haben sich verändert, Widersprüche sich verschärft. Probleme beim Lernen (Leistungsdruck, Misserfolge, Zukunftsängste), im Zusammenleben „mit Anderen“,... Weiterlesen


Margitta Hollick

Schulbibliotheken erfüllen einen wichtigen Auftrag

72 Schulbibliotheken und  Leseräume  sind Bildungs- und Lernorte, die sich an  Leipziger Schulen etabliert haben. In Schulbibliotheken und Leseräumen werden  die Lern- und Medienkompetenzen gefördert. Überall wird von Digitalisierung gesprochen, und wenn wir es ernst meinen, dann sind es u.a. Whiteboards, Tablets, aber auch Schulbibliotheken, die... Weiterlesen


Margitta Hollick

Integration verläuft nicht ohne Widersprüche und Probleme

Im September 2017 hatten wir unsere 7. Bildungspolitische Stunde zum Thema Migration- Bildung- Integration. Schwerpunkt waren die Jugendlichen von 16 bis 27. Wir haben über einige offene Fragen gesprochen. Leider konnten wir seitdem bisher nichts in dieser Richtung verändern. Wir wissen, dass seit 2017 auf Weisung des Freistaates keine... Weiterlesen


Margitta Hollick

Wir "hetzen" bei der Kita-Bedarfsdeckung hinterher

Trotz vieler umgesetzter Neu- und Anbaumaßnahmen bei Kitas „hetzen“ wir bei der Bedarfsdeckung hinterher. Bei aktuell über 592 000 Einwohnern in Leipzig ist nicht nur die Einwohnerzahl rasant gestiegen auch die Zahl der geborenen und zugezogenen Kinder. Die Infrastruktur (Kita, Schule) wächst leider nicht so schnell, obwohl Erhebliches von der... Weiterlesen


Margitta Hollick

Das haben sich die Tagespflegepersonen verdient

Rückwirkend zum 01.01.2017 erhalten die Tagespflegepersonen (TPP) mehr Geld. Das haben sie sich verdient und vor Gericht bereits im Frühjahr 2016 erstritten, denn die Tagespflegepersonen übernehmen eine wichtige Pflichtaufgabe bei der Betreuung, Bildung und Erziehung der bis 3-jährigen Kinder. Dass wir der Vorlage zustimmen, daran besteht kein... Weiterlesen


Margitta Hollick

Mir verschlägt es noch heute den Atem

Die Grundschule Connewitz ist fünfzügig mit knapp 500 Schüler/innen. Seit 2015 / 2016 trägt die Schule nach intensiver Projektarbeit den Titel „Schule der Toleranz“ und das in einer Zeit, wo die Schüler/Innen und Lehrer/Innen eine erhebliche Belastungen durch den Neubau der damals 3. Grundschule getragen haben. Die Schule wurde und wird... Weiterlesen


Margitta Hollick

Schulsozialarbeit ist an allen Schulformen notwendig

Der Stadtrat hat bereits für die Ratsversammlung im September 2017 eine I - Vorlage mit gleicher Überschrift erhalten. Fakt ist, dass bei den gegenwärtigen  gesellschaftlichen und auch schulpolitischen Problemen Schulsozialarbeit an allen Schulformen notwendig wäre. Seit 2014 wird an den Schulen der Stadt systematisch die Schulsozialarbeit... Weiterlesen


Margitta Hollick

Auf dem Weg zur Inklusion

In der Ratsversammlung Dezember wird vermutlich der Teilhabeplan für Menschen mit Behinderungen auf der Tagesordnung stehen. Der Titel ist „ Auf dem Weg zur Inklusion“. In Leipzig haben sich Menschen auf diesen Weg begeben und in Connewitz ein Wohnprojekt für junge Menschen mit körperlichen und geistigen Handycaps entwickelt. Acht Wohneinheiten für... Weiterlesen


Presse


Dr. Volker Külow

Leipziger Linksfraktion begrüßt BVG-Urteil zu Hartz IV und kämpft weiter für Abschaffung aller Sanktionen. Bundesregierung muss jetzt handeln!

Das Bundesverfassungsgericht hat heute die Sanktionen bei Hartz IV für teilweise verfassungswidrig erklärt. Dr. Volker Külow, der Sprecher für Gesundheit, Soziales und SeniorInnen der Linksfaktion im Leipziger Stadtrat erklärt dazu: Die 2005 eingeführten Regelungen zu Hartz IV haben einen dauerhaften sozialen Klimawandel in der Bundesrepublik, in... Weiterlesen