Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Sören Pellmann

Linksfraktion startet mit Schwung in neue Wahlperiode

Mit der heutigen Konstituierung des neuen Stadtrates nimmt auch die Linksfraktion ihre parlamentarische und außerparlamentarische Tätigkeit auf. Mit den beiden Stadträten von Die Partei hat unsere Fraktion nunmehr17 Mitglieder und ist damit die stärkste Fraktion im Leipziger Stadtrat.

Mit unserem Kommunalwahlprogramm „Die Stadt gehört allen!“ verfügen wir über ein anspruchsvolles und zugleich realistisches Arbeitsprogramm für die kommenden fünf Jahre. Anknüpfend an die erfolgreiche Bilanz in der Wahlperiode 2014-2019 wollen wir auf dieser Grundlage kritisch und konstruktiv auch in dieser Wahlperiode die Zukunft Leipzigs als weltoffene Metropole aktiv mit gestalten. Unverzichtbares Fundament unserer Arbeit sind dabei humanistische Werte wie soziale Gerechtigkeit, Selbstbestimmung, solidarisches Miteinander, Antifaschismus, Frieden, Weltoffenheit und ökologische Nachhaltigkeit. 

Auf dieser Basis werden wir erneut gemeinsame inhaltliche Schnittmengen mit den anderen demokratischen Fraktionen gezielt suchen und nutzen, um für alle Leipzigerinnen und Leipziger zu wirken. Die größten inhaltlichen Übereinstimmungen für eine sachbezogene Zusammenarbeit sehen wir mit den Fraktionen von Bündnis 90/die Grünen und der SPD.   

In der neuen Wahlperiode werden wir unsere Arbeit in den einzelnen Stadt- und Ortsteilen intensivieren und dadurch vor Ort noch besser erlebbar sein. Das wird über Bürgersprechstunden, Bürgerforen und durch mehr Präsenz der Fraktion an thematischen Brennpunkten geschehen. Ausdrücklich wenden wir uns damit auch gerade an die Menschen, denen nach vielen unbefriedigenden Entwicklungen der letzten Jahre der Schwung eines lohnenden Engagements und der Mut zu herangereiften Veränderungen zurückgegeben werden soll. Gemeinsam kämpfen wir für unser Ziel: Leipzig – eine Stadt für alle!

 


         Die Fraktion im Amtsblatt