Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Ehms, Beate

Für ein Leben ohne Angst und ohne Lügen! - Start der Christopher-Street-Woche in Leipzig

Am 9. Juli beginnt die Christopher-Street-Woche in Leipzig. Der Leipziger CSD weist eine lange Tradition auf und ist mit 29 Jahren der älteste in Ostdeutschland. 
„Dieses Jahr stehen die Aktionstage unter dem Motto ‚(Un)Sichtbar!?‘. Leider ist es für viele Menschen in unserer Gesellschaft immer noch Alltag, ihre wahre sexuelle Identität zu vertuschen und stattdessen nach außen traditionelle Rollenbilder von Mann und Frau zu bedienen“, erklärt unsere Sprecherin für Gleichstellung und Gleichstellungsbeauftragte, Beate Ehms. 

„Wer sich outet, muss mit Anfeindungen und schlimmstenfalls körperlicher Gewalt rechnen. Diese Menschen stehen unter enormem psychischen Druck, der sogenannten Norm zu entsprechen und sich selbst dabei zu verleugnen.“ 

Das Thema muss sichtbarer werden in unserer scheinbar aufgeklärten Welt! Nur so überwinden wir Ausgrenzung und Diskriminierung. Es ist wichtig, aufeinander zuzugehen, voneinander zu lernen und die Betroffenen dabei zu unterstützen, ein freies Leben zu führen - ohne Lügen und Angst! 


Beate Ehms, 
Sprecherin für Gleichstellung 


Der Löwenzahn

, þÿ
Array

         Die Fraktion im Amtsblatt