Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Mathias Weber

Fünf Jahre nach LINKEN-Antrag kommt endlich die Kappungsgrenze

Für Leipzig gilt ab sofort die abgesenkte Kappungsgrenze. Dazu erklärt Stadtrat Mathias Weber:

Der 18. Februar ist ein guter Tag für BestandsmieterInnen in der Stadt Leipzig. 
Zwei Anträge (430/13 und 3790/17) hat es gebraucht bis die Stadtverwaltung ihren Job erledigte. Wichtig ist es nun, die neue Gesetzeslage Mietern und Vermietern zu kommunizieren.
Weber: „Wir brauchen jetzt zeitnah noch ein funktionierendes Instrument, welches die Preisspirale bei den Angebotsmieten (Neuvermietung) dämpft. Hier haben die Koalitionäre in Berlin von SPD und CDU bisher wenig hervorgebracht.“

Wir begrüßen auch die Einsicht der Stadtverwaltung Leipzig,  den hiesigen Wohnungsmarkt endlich als angespannt zu betrachten.


         Die Fraktion im Amtsblatt