Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Rüdiger Ulrich

Kindertagesstättenplanung

Die Diskussion um die Kindertagesstätten in der Stadt Leipzig war in den vergangenen Jahren geprägt von den Schließungen von Einrichtungen, von Entlassungen von Erzieherinnen sowie von Erhöhungen der Elternbeiträge. Diese negativen Prozesse sind zum Glück gestoppt. Jetzt könnte man endlich dazu übergehen, die Arbeit in den Einrichtungen in den Mittelpunkt der Diskussion zu stellen. Da erreichen uns neue Hiobsbotschaften aus Dresden. Weiterlesen


William Grosser

"Mitteldeutscher Verkehrsverbund - Erweiterung und Einführung"

Endlich wird eine gemeinsame, flächenübergreifende Organisation des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in der Region Leipzig - Halle möglich. Die Koordinierung zwischen dem Schienenpersonen-Nahverkehr (SPNV) und dem straßengebundenem ÖPNV macht den Nahverkehr letztlich attraktiver. Weiterlesen


Rüdiger Ulrich

Umgestaltung des Zentralstadions

Die Zeit wird knapp. Das Turn- und Sportfest im Mai 2002 als Termin der Fertigstellung des 1. Teilabschnitts des Stadions wirft bereits seine Schatten voraus. Es wird höchste Zeit, nun endlich Nägel mit Köpfen zu machen. Zum anderen entscheidet die FIFA im Sommer diesen Jahres über den Zuschlag für die Austragung der Fußball-WM 2006. Niemand kann mit Sicherheit sagen, dass dann die Bundesrepublik Deutschland wirklich die Nase vorn hat. Auch... Weiterlesen


Margitta Hollick

Senkung des Zuschusses der Stadt zur Schul- und Kinderspeisung

Der Stadtrat steht heute vor der Entscheidung die Zuschussregelung für die Schulspeisung in kommunalen Schulen zu verändern. Das haben wir bisher in der vergangenen Wahlperiode fraktionsübergreifend zweimal abgelehnt.1.020.800 DM Einsparung will die Stadt dadurch erzielen und auf dieser Haushaltsstelle zur Haushaltskonsolidierung beitragen.Es geht um einen Konsolidierungsbeitrag.Wir meinen: Ein falsches Signal zur falschen Zeit an der falschen... Weiterlesen


Reiner Engelmann

Erhöhung der Müllgebühren - so nicht!

Die PDS-Fraktion regte im Zusammenhang mit der letzten Erhöhung der Müllgebühren im Dezember 1997 an, die nächste Gebührenänderung in breiter Linie mit den Bürgern bzw. deren Interessenvertreter zu führen. Gedacht war vor allem an Mieterverbände, Vermieter und Siedlerverbände.Uns ging es vor allem darum, gemeinsam mit den Betroffenen über eventuell neu zu gestaltende Gebührenstrukturen nachzudenken, denn es war schon damals bekannt, dass, wenn... Weiterlesen


Presse


Juliane Nagel

Es braucht keine Straßennamen zur kritischen Auseinandersetzung mit der Kolonialzeit!

Im Rahmen der Stadtratssitzung am 9. Juli 2020 beantwortete der Verwaltungsbürgermeister Ulrich Hörning eine Einwohneranfrage zur Umbenennung der Ernst-Pinkert-Straße und -Schule. Er schloss die Beantwortung mit der Darlegung seiner persönlichen Meinung. Demnach hätte die Benennung von Straßen oder öffentlichen Einrichtungen auch nach... Weiterlesen