Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Reiner Engelmann

Der in der Zeitung artikulierte Zorn zur Abfallwirtschaftssatzung ist hausgemacht

Wir wollen mit derAbfallwirtschaftssatzung unter der Prämisse einer hohen stofflichenVerwertungsrate und bei Stärkung der Eigenverantwortung des Bürgers einemöglichst niedrige Gebührenbelastung für den Gebührenzahler erreichen. Weiterlesen


Anne Draheim

Modellversuch Eisenbahnstraße

Es soll ein Modellversuch gestartet werden, als eine Initiative zur Unterstützung der Gewerbetreibenden, um zu sehen, dass Gebührenbefreiung eine wirtschaftsfördernde Wirkung haben kann. Weiterlesen


Dr. Lothar Tippach

Zum Haushaltsentwurf 2003

Die Finanzkrise der Kommunen ist schon seit langem eine existentielle Krise der kommunalen Selbstverwaltung. Sie hat vor allem strukturelle Ursachen. Und sie wird durch die anhaltend düstere konjunkturelle wirtschaftliche Schwäche sowie durch bundes- und landespolitische Entscheidungen, die zu erheblichen Einnahmeverlusten bzw. Ausgabeerhöhungen führen, verstärkt. Weiterlesen


Stefan Hartmann

Zum Nachtragswirtschaftsplan des bfb

Der einstmals als bundesweites Vorzeigemodell gefeierte bfb geht einem sehr schmählichen Ende entgegen. Weiterlesen


Rüdiger Ulrich

Neubau der Brückenstraße muss gut abgewogen werden

Der Neubau der Brückenstraße im Abschnitt zwischen Dieskaustraße und Mühlparkweg muss gut abgewogen werden. So wie die Bürgermeinungen sehr differenziert zu diesem Neubauvorhaben ausfallen, so differenziert wird dieses Vorhaben auch in der PDS-Fraktion gesehen. Weiterlesen


Presse


Fraktion DIE LINKE

Eine Vielzahl neuer Bauten wäre architekturpreiswürdig gewesen

Als Vertreter der Fraktion DIE LINKE nahm Siegfried Schlegel an der gestrigen Verleihung des Architekturpreises teil und erklärt dazu:  Mehr Bauten in Leipzig architekturpreiswürdig Auch in diesem Jahr gibt es eine Vielzahl fertig gestellter architekturpreiswürdiger Bauten in Leipzig. Diese können ebenso durch Gestaltung, Funktionalität,... Weiterlesen