Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Siegfried Schlegel

Senioren bedürfen der Aufmerksamkeit der Stadtgesellschaft

Wie menschlich eine Stadtgesellschaft ist, widerspiegelt sich in ihrem Umgang mit Kindern, Jugendlichen und Senioren. Während in den ersten Lebensjahren die Menschen langsam über Familien, Kindergarten, Schule und Berufsausbildung in die Welt der Erwachsenen und auch in die Arbeitswelt hinauswachsen, verlieren nicht wenige Ältere nach Beendigung des Berufslebens schneller oder langsamer ihre sozialen Kontakte zur Gesellschaft. Damit es nicht zur... Weiterlesen


Dr. Ilse Lauter

Wir wollen den Auftrag an den Oberbürgermeister verbindlicher und abrechenbarer gestalten

Den Vorschlag der CDU tragen wir im Grundsatz mit. Doch wollen wir auch hier den Auftrag an den Oberbürgermeister verbindlicher und abrechenbarer gestalten. Unsere Forderung ist: Der Oberbürgermeister setzt sich in der Trägerversammlung des Jobcenters dafür ein, dass ab 1.1.2019 mindestens 2,00 Euro je Stunde an Mehraufwandsentschädigung für AGH-MAE-Beschäftigte beschlossen werden. Die CDU-Fraktion hat in ihrer Neufassung von heute Mittag... Weiterlesen


Siegfried Schlegel

Bauelementevorfertigung auf verkehrsgünstigen Gewerbearealen

Leipzig gehört zu den am schnellsten wachsenden Großstädten in Deutschland vor allem was die Bevölkerung, aber auch und die Schaffung von Arbeitsplätzen in Wirtschaft, Verwaltung oder Wissenschaft und Forschung angeht. Dynamisches Wachstum gibt es durch die Vernetzung auch in weiteren Kommunen in der Region Mitteldeutschland vor allem im Umfeld von Wirtschaftszentren.   In den zurückliegenden Jahren ist der Bedarf an kurzfristig zu erstellenden... Weiterlesen


Siegfried Schlegel

Auf zu neuen Ufern am Goerdelerring

Die Fraktion DIE LINKE akzeptiert und unterstützt die kostenintensiven innerstädtischen Gewässerfreilegungen nur dann, wenn sie der Stadt für heute und morgen einen Zugewinn bringen und wenn sie für Bewohner und Gäste attraktiv und uneingeschränkt erlebbar sind. So wie die heutige Bevölkerung und ihre Gäste nicht wie im Mittelalter in Lehmkaten wohnen wollen, sollten gleiche Maßstäbe auch an den Gewässererhalt und -ausbau angelegt werden. Die... Weiterlesen


Dr. Ilse Lauter

Hier wird unternehmerisches Risiko auf die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter abgewälzt!

Wie die Verwaltung ausführt, nutzen zwei Drittel der Eigenbetriebe und kommunalen Unternehmen das Instrument der sachgrundlosen Befristung, um neue Mitarbeiter länger erproben zu können, als es das Gesetz vorsieht. Das finden wir nicht in Ordnung. Damit werden gesetzliche Bestimmungen unterlaufen. Immerhin sieht das BGB[1]die maximale Dauer für eine Probezeit mit sechs Monaten vor. Bei einfachen Tätigkeiten sind oft nur drei Monate Probezeit... Weiterlesen


Presse


Juliane Nagel (Fraktion Die Linke), Michael Schmidt (Fraktion Bündnis 90/Die Grünen) und Christopher Zenker (SPD-Fraktion)

Stadtrat setzt neue Standards in der Jugendhilfe!

Gemeinsame Pressemitteilung der Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen, Die Linke und SPD Weiterlesen