Skip to main content

Mandy Gehrt

Über die Teilhabe von Frauen am politischen Leben öffentlich zu diskutieren, besonders in einem Jahr der Demokratie

Am 18.1.2017 ist der Antrag „100 Jahre Frauenwahlrecht“ von unserer Fraktion eingereicht worden. Nach einer ersten Lesung in den Fachausschüssen ließ der Verwaltungsstandpunkt jedoch auf sich warten. Erst nach einer offiziellen Anfrage unserer Geschäftsstelle im November 2017 und einem Anruf meinerseits im Dezernat 1 Mitte Januar, wurde uns am 23.1.2018 der Verwaltungsstandpunkt zum Antrag vorgelegt. Sage und schreibe 1 Jahr nach der Einreichung.... Weiterlesen


Sören Pellmann

Ein Statistikreport – leider ohne Handlungsorientierung

Beim heute vorliegenden Sozialreport handelt es sich unbenommen um ein statistisches Fleißwerk, dafür zunächst einen Dank an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sozialamtes. Am Ende bleibt für DIE LINKE die Frage, weshalb das federführende Sozialdezernat nicht sagt, was die Ergebnisse des Reports denn nun sozialpolitisch für die Stadt Leipzig jetzt und in den nächsten Jahren bedeuten. Ich kritisiere klar, dass es keinen feststellbaren... Weiterlesen


Franziska Riekewald

Mit einer Entfristung können wir sicherstellen, dass das Know-How nicht verloren geht

Wir nehmen heute eine mehr als positive Vorlage zur Kenntnis. Es freut mich und meine Fraktion, dass es der Stadt nach jahrelanger Arbeit und großem Engagement, auch durch unseren Umweltbürgermeister, gelungen ist den European Energy Award in Gold zu erreichen. Wie auch in der Vorlage zu lesen ist, war dies kein einfacher Weg und hat einiges an Aufwand, auch personellem Aufwand, gekostet. Dennoch haltet wir es für unbedingt erforderlich, dass... Weiterlesen


Juliane Nagel

Das selbsorganisierte Engagement von jungen Menschen nicht mit Füßen treten - Neue Skateanlage im Leipziger Westen!

Unser Anliegen ist einfach, übersichtlich, leicht umsetzbar und es greift vor allem Bedarfslagen junger Menschen in dieser Stadt auf. Das war am regen Interesse an der Verhandlung des Antrages im Jugendhilfeausschuss zu sehen, bei der ersten Lesung folgten dem über 20 Skaterinnen und Skater. Und das ist auch klar: Skaten ist aufgrund seiner Niedrigschwelligkeit und der Möglichkeit, dies zwanglos und kostenfrei im öffentlichen Raum auszuüben, eine... Weiterlesen


Dr. Ilse Lauter

Ich will der SPD keinesfalls unterstellen, sich auf dem Rücken der Verwaltungsarbeit Erfolge zu organisieren

Vor ziemlich genau einem Jahr stand ich hier, um Sie, verehrte Stadträte, davon zu überzeugen, die Rechte der Stadtbezirksbeiräte zu stärken. Wir wollten das durch die Einführung einer gemeinsamen Ortschaftsverfassung regeln. Sie haben das damals mehrheitlich abgelehnt. Dennoch hat die Verwaltung nach fast zwei Jahren Stillstand Fahrt aufgenommen und sich seitdem ernsthaft mit dem Thema befasst. Work shops wurden mit Stadträten,... Weiterlesen


Presse


Juliane Nagel

Forderung bleibt: Open-Air-Partys entkriminalisieren, bürokatische Barrieren senken und geeignete Flächen finden

Das Thema der illegalen Open-Air-Partys geistert Jahr für Jahr durch die Lokalpresse. Nun auch wieder in der Leipziger Volkszeitung vom14.2.2018. Neben allen Debatten um ordnungswidriges Verhalten, das mit dem Ausrichten von nicht entsprechenden angemeldeten Veranstaltungen verknüpft ist, sollte die Debatte eher in Richtung Ermöglichung gehen,... Weiterlesen