Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Fraktion DIE LINKE

F 07884 Einrichtung von Beteiligungsmöglichkeiten und Schaffung eines Beschwerdemanagements für Bewohner/innen von Asylunterkünften und Unterkünften für unbegleitete minderjährige Geflüchtete in Leipzig

In der Ratsversammlung am 8.2.2017 beschloss der Stadtrat den Antrag des Migrantenbeirats „Einrichtung von Beteiligungsmöglichkeiten und Schaffung eines Beschwerdemanagements für Bewohner/-innen von Asylunterkünften und Unterkünften für unbegleitete minderjährige Geflüchtete in Leipzig“ (Drucksache VI-A-02947). In Antwort auf eine Anfrage der Fraktion DIE LINKE im November 2017 heißt es, dass die Erarbeitung des Konzeptes Anfang 2018 beginnen soll.

Wir bitten den Oberbürgermeister um Beantwortung folgender Fragen:

  1. Wie ist der Stand der Konzepterarbeitung? Welche inhaltlichen Eckpunkte sieht das Konzept einerseits für das Beteiligungsverfahren, andererseits für das Beschwerdemanagement vor?
  2. Wann wird die Vorlage zur Etablierung des Beschwerdemanagements den Stadtrat erreichen?

Zum Formular